Home
Kontakt
   
 


Aufgaben

Die Fachkräfte für Arbeitssicherheit unterstützen und beraten die Geschäftsführung und die Führungskräfte in allen Fragen

  • der Sicherheit
  • der Gesundheit
  • am Arbeitsplatz
  • und in der präventiven Arbeitsgestaltung

Die Leistungen der Fachkräfte für Sicherheit und Gesundheit ergeben sich aus dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), dem Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) sowie rechtlichen und betriebsspezifischen Vorgaben.

Leistungsbeispiele hierfür sind:

  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen
  • Dokumentation der Gefährdungsbeurteilungen
  • Beratung bei der Gestaltung, Auswahl und dem Einstatz von Arbeitmitteln
  • Unterstützung bei der Unterweisung der Beschäftigten
  • Beratung bei der Auswahl von Schutzausrüstungen
  • Regelmäßige Betriebsbegehungen
  • Feststellen vom Mängeln und Mängelbeseitigung
  • Gestaltung von Arbeitsstätten
  • Brandschutzorganisation


Wolfram Fischer

Ex-Schutz, Gefährdungsbeurteilung

externe Fachkraft für Arbeitssicherheit nach ASiG